Bügelorgie und anderes

Gestern wurde viel gepaust und gebügelt. Viiiiel gebügelt. Eine meiner Lieblingsbeschäftigungen, warum das Bügeleisen wohl fast ausschließlich für Nähzwecke verwendet wird 😉 Nun hängt bzw. liegt hier ein Berg von schönen Stöffchen, die darauf warten zerschnippelt und weiter bebügelt zu werden. Zwei Stöffchen vom Batik-SWAP sind auch dabei. Oben drauf liegt schon fertig zugeschnitten mein erster Hosenversuch. Aus ganz edlem Bomull *g*

Heute vormittag wurde aber erstmal meine neuen Bücherlein zur (Silber)Schmuckherstellung durchgeblättert. So viele schöne Sachen, die man machen kann *seufz* Bis Ende Mai muss ich noch einiges entwerfen, da komm ich mal wieder zum Goldschmieden.

Den Wochenmarkt haben wir auch schon unsicher gemacht. Heute abend gibts Spargel mit Schinken und u. a. Rucolaquark und morgen Schweinefilet in Wirsingmantel.