Tauschpost

Wenn der Postbote klingelt, freut sich das teufelskruemelchen, weil dann mal wieder ein Päckchen nicht in den Briefkasten passt und vielleicht ein paar Tauschobjekte der Begierde enthält. So wie heute und gestern. Bei mir piept es nämlich (fast gar) nicht mehr. Dafür haben einige andere Damen nen Vogel *g*

Von madam74 und seabiscuit gabs wundervolle Seifen in vielen meist frischen dezenten Düften, die nicht nur klasse riechen sondern sich auch toll anfühlen. Die Pilzchen haben es sich schon auf dem Balkon gemütlich gemacht. Heute abend wird ein Sternchen angewaschen und die Dreckpfötchen kommen gleich in ein Hochzeitsgeschenk fürs WE 🙂 Schließlich findet die Feier im Garten statt. Muss ich nur noch reisesicher verpacken.


Andere werden auf meinem Seifenschalenprovisorium landen, welches als Resteverwertung entstanden ist.


Von seabiscuit gabs auch ein großes Tütchen Zatar. Morgen gibts Hackbällchen mit Gurkensalat und Fladenbrot. Die Gewürzmischung will schließlich gekostet werden.


Beide Pakete waren riesig für soooo kleine Vögelchen. Ich hab mich jedenfalls riesig über den Tausch gefreut und hoffe, die Damen sind auch zufrieden.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter tausch. Lesezeichen für Permalink hinzufügen.

2 Gedanken zu “Tauschpost

  1. Gibt's Seifenschalen eigentlich auch in schön? Ich meine die zum Kaufen. Seit Monaten suchen wir eine Keramik/Porzellanschale, in der die Seife keine nassen Füße bekommen, nicht in Tierform und nicht von mundgetöpfertem Aussehen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.