Novemberrezept 1

frei nach frau …äh… mutti gibts jetzt ab und zu Rezepte gegen die Novemberdepression:

man nehme viel bunte Farbe

und pansche damit fröhlich drauf los – oder in meinem Fall – bemale die seit Monaten herumstehenden Tonies (zumindest die Grundierung hab ich heute abend geschafft)

und schaue hernach am nächsten Tag, wie die Farben eigentlich in Wirklichkeit aussehen 😉