Sprachlos

Wenn der Große sich im Bett schon mal die Windel auszieht und einem freudestrahlend auf dem Weg zum Klo von einer groooßen Wurst berichtet. Andere warten aufs Christkind, ich immer noch aufs Knoten platzen.

Ein Gedanke zu „Sprachlos

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.