Ein Schlafsack für Teddybären

sleeping bag

Schließlich muss dieser immer schön warm eingepackt werden. Hier mit Fotomodell, da der Teddybär abwesend war. Für den Schlafsack mussten meine Vliesreste und ein paar schöne Stöffchen aus dem Vorrat herhalten. Die Unterseite ist relativ dicht gequiltet für etwas mehr Stabilität und die Oberseite dafür schön kuschelig mit extra flauschigem Rest gefüllt. Noch schnell ein Kissen dazu gepackt (ein guter Grund, um noch mehr schöne Stöffchen zu zerschnippeln) und fertig.

sleeping bag_2
Dieser Eintrag wurde unter Nähen veröffentlicht und mit , verschlagwortet. Lesezeichen für Permalink hinzufügen.

Ein Gedanke zu “Ein Schlafsack für Teddybären

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.