Urlaubserinnerungen

Zur Abwechselung arbeite ich mal am Stück an einem einzigen der unzähligen Projekte, damit es zeitnah fertig wird. Also werden derzeit jeden Tag einige Seiten des Fotoalbums fertig, solange die Urlaubserinnerungen noch gegenwärtig sind. Der Großteil ist inzwischen vollendet. Es kann also nicht mehr so lange dauern, bis es fertiggestellt ist.

Mein Bastelvorrat ist eher weniger auf scrapbooking ausgelegt, so dass ich die meisten Seiten mit einfachen Bordmitteln gestalten muss. Dafür ist die Lernkurve ziemlich steil.

So sieht beispielsweise das Blatt am Anfang aus.

rohzustand

Mit etwas Acrylfarbe in Bronze, die an den Ecken des Sternes nicht glatt verstrichen wurde, und etwas draufgetupfter Stempelfarbe sieht das Blatt schon interessanter aus.

mit acryl

Nun noch etwas Glitzer, da die kleinen Herren sich so über diese Neuerwerbung gefreut hatten. So viel gibt es im ganzen Jahr hier nicht zu sehen. Die Buchstaben sind von Hand ausgeschnitten und befinden sich noch probehalber an dieser Stelle, auf etwas Inspiration hoffend.

variante

Das vielbestaunte Schönhorn bekommt einen Ordner aus Karton. Der Hintergrund ist mit Stempelfarbe betupft und mit einem Pflanzenstempel bestempelt, von dem immer nur bestimmte Bereiche einzeln eingefärbt wurden. Die Namensschildchen wurden ebenfalls mit Stempelfarbe eingefärbt. Fertig.

schönhorn_1
schönhorn_2