Kinderbasteln: Fensterbilder

Langlebige Kürbisse mit trotz alledem klebrigen und bunten Fingern gibt es seit heute abend am Fenster der Kinderresidenz. Gut behütet von Gespenstern aka Kürbisfeen. Mir blieb nur, das Schnipselgebirge einzudämmen und die undankbare Aufgabe der Augenausmalerei.

pumpkins

Einfach Papier zweimal in der Mitte zusammenklappen, Zacken aufmalen, ausschneiden lassen, mit auswaschbaren Kleber und transparentem Papier verzieren, anmalen lassen und fertig. Seifenklekse (klappt schon seit meinen Kindergartentagen) oder Klebebandröllchen für die Adhäsion und schon bleibt der Herbst bunt.

Mehr Kreatives gibt es wieder hier.

4 Gedanken zu “Kinderbasteln: Fensterbilder

  1. hm, meine kinder sind leider grade im falschen alter dafür — das hübschmadamchen zu groß, das füchslein zu klein; aber das wird, das wird, ich bin zuversichtlich 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.