Weihnachtskleid Sew Along

Beim letzten Besuch im Stoffladen zur Auffüllung des Vorrats an nahtverdeckten Reißverschlüssen sprang mir dieser gewirkte Cloqué ins Auge. Der Soll ein Kleid für mich werden (ich verrat nicht, für welches Jahr). Alternativ gäbe es noch einen Lurex-Jersey, um mit dem Baum um die Wette zu funkeln. Jerseyfutter wären auch da. Der Rest wird sich finden.

stoffe

Schnitttechnisch bin ich noch etwas unschlüssig. Vogueschnitt V8629 wäre eine Möglichkeit, Kleid 123 aus der Burda 10/2011 oder dieses schwarzrote Modell aus der Diana Moden. Die erste und letztere Variante hätten den Vorteil, dass der Stoff reichen sollte. Die goldene Mitte wird einige Zeit des Puzzelns beanspruchen.

Aktuelles Luxusproblem am Rande. Es fehlt ein passendes Oberteil für meine manchmal fröstelnde Wenigkeit, welches auch außerhalb von Weihnachten oder einem gelegentlichen Gewandhausbesuch getragen werden kann.

schnitt_1
schnitt_2

Jetzt lass ich mich erst einmal von den anderen Damen inspirieren.

5 Gedanken zu „Weihnachtskleid Sew Along

    • Das ist das Konzerthaus in Leipzig. Nächstes Jahr wird es voraussichtlich einige Konzertbesuche mit der Verwandtschaft geben.

  1. Ich liebe ja Spitze. Man kann mit Spitze gerade an den Festtagen nichts falsch machen.
    Welchen der Schnitte Du nehmen solltest, finde ich, richtet sich nach Deiner Oberweite. Die beiden oberen sind eher für kleinere Oberweiten geeignet, der untere sieht m.M.n. bei einer großen Oberweite besser aus.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.