Adventskalender für Nerds

advent_2

Zum Selbermachen, Zahlensuchen, Selberfreuen und/oder Angeben wie eine Tüte Mücken bei den Mitnerds.

Papiertüten in geeigneter Größe in Binärcode bestempeln mit den Zahlen 1-24. Für zu klein genähte Tüten buntes Klebeband zum Patchen des Codes verwenden und zum Design-Element erklären.

advent_1

Anwendung: Schön in flachen Gefäß drapieren, an das Bürobäumchen hängen oder direkt an die Pinnwand pinnen.
DAU-Fehler: zu kleine Tüten, zu wenig Knabberkram, neugierige Kinderhände
Lizenzzeitraum: 1. -24. Dezember jeden beliebigen Jahres, Einzelplatzlizenz
verfügbare Add-Ons: Baumgrün, Buntglas und Lichterketten.

Falls jemand die Papiertüten in geeigneter Größe selber nähen möchte, hier einige Tipps:

Normales Kopierpapier genügt für diesen Kalender, ist jedoch leicht durchscheinend

  • Die Nadelstärke sollte etwas größer sein, Jeans-Nadeln sind prima.
  • Die Stichlänge sollte möglichst groß sein, da mit kleiner Stichlänge das Papier zu stark perforiert wird und leicht an dieser Sollbruchstelle aufreißen kann.
  • Je größer die Stichlänge, umso leichter gehen die Nähte an den Ecken auf. Hiergegen hilft vorsichtiges Öffnen beim Befüllen, kein Druck auf die Nähte und das Überstehenlassen der Fäden an den Ecken.

advent_3

Den Stand zum Kinderkalender gibt es morgen und mehr Kreatives wieder beim creadienstag.

3 Gedanken zu „Adventskalender für Nerds

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.