Weihnachtskleid Sew Along – Neustart

Während der Rest heute teilweise schon fertig sein wird oder mit kleineren Restarbeiten beschäftigt ist, fang ich neu an. Vor zwei Wochen waren Futterkleid und Oberkleid fertig und das Ergebnis sah furchtbar aus. Kurz vorm Schlüpfen, würde ich sagen. Selbst der eher gnädig bewertende Lieblingsmann fand es untragbar. Sehr frustrierend das Ganze. Trotz allem war ich insoweit mit mir zufrieden, weil ich das Futterkleid (nicht annähernd so schlimm aussehend) komplett mit französischen Nähten fertigte. Das Oberkleid liegt nun in zwei Teilen hier (im Frust mittig geteilt) und wartet auf eine mögliche Rettung.

Heute versuch ich mein Glück mit einem anderen Schnittmuster. Zwischendrin werde ich über den Verzweiflungszustand berichten. Ob ich es nebenbei schaffe, Fotos zu machen wird sich zeigen. Das junge Gemüse ist heute von der eher aufmüpfigen, aufsichtsbedürftigen Sorte.

Mehr Ergebnisse gibt es auf dem MeMadeMittwoch-Blog.

6 Gedanken zu „Weihnachtskleid Sew Along – Neustart

  1. Dann drück ich mal die Daumen dass die Woche ein paar ruhige Minuten/Stunden zum nähen bereit hält.
    Lieber Gruß
    Elke

  2. Danke Euch. Graue Haare werde ich dabei nicht bekommen. Schließlich geht es mehr um das miteinander Nähen und Austauschen. Selbst wenn man dabei hinterhernäht 🙂

    LG, Ulrike

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.