Weihnachtskleid Sew Along – Das wird doch noch

Neuer Schnitt passt ganz gut, wurde in Kombination mit Stoff aus den Anfängen der Stoffsammelei vom Lieblingsmann für tragbar befunden und kann somit in Bälde fertiggestellt werden.

Es fehlen am oben genannten eher unfestlichen (wenn auch grünbräunlichem) Probekleid, welches ob seiner unspektakulären Form und Farbe perfekt für weihnachtliche Schandtaten mit den Kindern ist:

  • Versäuberung Halsausschnitt
  • Ärmelsaum
  • unterer Saum

Der Rest vom Glitzerstoff wurde in gleicher Manier verarbeitet. Aufgrund der Metallfäden müssen jedoch entweder noch alle Nahtzugaben eingefasst werden oder es muss ein Futterkleid aus dicht gewebten Futter her, um wirklichen Tragekomfort erreichen zu können. Es fehlen:

  • ein Krönchen (wenn schon Prinzessin, dann richtig *lol*)
  • Verarbeitung aller Säume – ein farblich passender Jersey ist vorhanden
  • Einfassen der Nahtzugaben oder Futterkleid – wird zugunsten des gemütlichen Kekse futtern und an heißer Schokolade schnuppern auf nächstes Jahr verschoben
  • evt. nochmal Nacharbeiten des Schulterabnähers des Ärmels, der liegt noch nicht ganz zu schön

Realistisch schaffen kann ich das Probekleid und vielleicht sogar rund um den Jarhesendspurt und den Schwiegerelternbesuch auch einen Fotobeweis.