Kinderkreativecke

Die Kinder liebten ihre alte Bastelecke sehr. Mit jeder Menge Mal- und Bastelmaterial und der Freiheit, diese nach Gutdünken zu nutzen. So war klar, dass wir nach dem Umzug wieder eine Ecke für sie schaffen würden. Seitens der Herren wurde eine Vergrößerung gewünscht. Der bis dato genutzte Kindertisch ist inzwischen zu beengt für gleichzeitige Nutzung. Und so zieht eine 1,50 m Arbeitsplatte mit höhenverstellbaren Tischbeinen ein, so dass der Tisch die nächsten Jahre mitwachsen kann.

kreativecke_kids_1

Zur räumlichen Gliederung und optische Hervorhebung schwebte mir eine Wandgestaltung vor. Ein kleiner Farbtupfer, ohne kindlich zu wirken. Mit Möglichkeiten zur Ausstellung eigener kleiner Kunstwerke.

kreativecke_2

Alles begann mit dieser wunderhübschen Ecke, in der sich noch das Kistengut in malerischerm Chaos stapelt. Auch in diesem Zustand wurde der Bereich schon gern genutzt.
Vorsorglich hatte ich während des Packens unter äußerst skeptischen Blicken jede Menge Spanplatten von Möbeln, die den Auseinanderbau nicht überlebten, in meinen Vorrat gerettet. Einige wurden passend zurecht geschnitten und entweder mit Papier bezogen (funktioniert hervorragend mit Tapetenkleister) bzw. lackiert. Die Tür wurde in mehreren Lagen Farbe und Krakeliermedium gestaltet, dessen Wirkung die Jungs sehr faszinierte. Ein Bilderrahmen sowie eine Kiste aus dem Fundus dienen der Strukturierung und als Ausstellungsfläche. Schlussendlich landete auch das Vogelhäuschen aus dem alten Kinderzimmer im Wandbild.

kreativecke_kids_3

kreativecke_kids_4

So eingerichtet, macht das Kritzeln, Schnippeln und Kleben gleich viel mehr Spass. Zumindest motiviert es mich, meinen nebenan liegenden Bereich fertig zu bekommen. Andere kreative Projekte finden sich beim creadienstag.

kreativecke_kids_2

7 Gedanken zu “Kinderkreativecke

  1. Das ist super geworden. Gut, dass du einiges gerettet hast. Mach ich auch ganz oft. Man weiß ja nie, was frau noch alles werkeln will 😉

    • Genau. Man muss nur aufpassen, dass der Vorrat nicht wundersamerweise Weise mein Kellerentrümpeln reduziert wird.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.