Neujahrsputz

Regelmäßig zum Jahresende streiten ein Drang zum Aufräumen, Ausmisten und Reorganisieren mit einer Schaffenswut, um all der herumwirbelnden Ideen Herr zu werden.

Vielleicht liegt es daran, dass wirklich einmal Zeit zum Luftholen ist. Auch wenn man sich immer wieder daran erinnern muss, sich hierbei nicht selbst ein Bein zu stellen. So kommen die Leckereien nicht unbedingt Weihnachten auf den Tisch und die Keksvielfalt hält sich auch in Grenzen. Dafür wird die Zeit ohne Termine mal miteinander genossen.

Pünktlich zum Neujahr wird heute der Nähbereich aufgeräumt. Der Setzkasten strahlt mit neuen Farben und wartet auf einige neue Ergänzungen übers Jahr. Selbst die Nadeldose strahlt staubfrei und mit neuem Nadelkissen. Nur noch schnell das Maschinenchen abstauben und dann kann es losgehen mit der Schnittmustersuche für das erste Jahresprojekt.

weißer Setzkasten für Garnrollen und Fundstücke