Im Reich der Phantasie

Stundenlang in seinen eigenen Geschichten und Märchenwelten versinken zu können ist etwas Wunderbares. Wachsendes, sich veränderndes und immer wieder neu erfindendes Erträumtes.

Papptheater - bereit zum Spielen

Inmitten einer Geschichte erwuchs das Papptheater. Eine leere Leinwand und Heimat für tollkühne Besenschwinger.

Wohnzimmereinrichtung im Papptheater

Mit Sofa, auf Teppich aus der Flickenkiste gebetet. Bemalte Holzabschnitte werden zu Fernsehern umfunktioniert, der doch nie genutzt wird (dank fehlendem Vorbild). Ein Tisch gesellt sich dazu und ein(!) Stuhl. Eingedeckt mit einem Obstschälchen mit Früchten der Saison.

Bett und Schrank mit Handtüchern sind mitnichten im Obergeschoss sondern im Freien zu finden. Viel wichtiger ist jedoch die ordnungsgemäße Ausstattung desselben mit Bettlaken, Decke und Kissen.

Schlafzimmereinrichtung des Papptheaters

Aus Blumentöpfen sprossen mit Begeisterung Blumen, welche hingebungsvoll gepflegt werden, ebenso wie die Möhren im Beet.

Blumengarten mit Töpfen und Gießkanne
Gemüsegarten mit Möhrenbeet

Die derzeitigen Schausteller: unbenannte Person, Zilly, Zingaro in gelb – sofort zu erkennen, Besuch aus der Werkstatt des großen Bruders und Schnecki, der Freund von Zingaro.

die Schausteller

Am Vorstellungsende schließt sich der Vorhang (manchmal) und die Geschichte wird auf anderen Bühnen weitergesponnen und durch die Welt getragen.

Papptheater von außen

.
.
.

profane Materialienliste:
Theater: Kinderschuhkarton
Puppenbett: unbespielter Bauklotz und aufgestapeltem Spieße, diverse Farben und Stoffreste für die Ausstattung
Tisch: aus ebensolchen Klötzern und heimatlosem Würfel mit Tischdecke aus Papierresten (fix gesäumt mit Filzstiften), ein Knopf aus der Krabbelkiste mimt die Schale für angemalte Holzperlen
Sofa: mit gleichgestaltem Korpus und weiterverwendeten Eisstielen, wahlweise auch als Gartenbank oder Hintergrund zu verwenden
Schrank: goldene Schachtel aus dem Fundes mit Holzperlen als Griffe
Möhrenbeet: gefalteter Papierrest mit Löchern
Blumentöpfe: Tontöpfe, Moos, Strandflieder, Kunstbeeren
Gartenhintergrund: Pappe, Tafelfarbenrest
mit weiter wachsender Ausstattung 😉

selbstgebasteltes Puppenbett selbstgebastelter Küchentisch mit Obstschale selbstgebasteltes Puppensofa

und nun noch schnell zum Creadienstag.

7 Gedanken zu „Im Reich der Phantasie

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.