Einladung zum Schulanfang

Einladung für den Schulanfang

Einladung zum Schulanfang

Bald ist wieder Schulanfang und der will gefeiert werden. Für alle, die noch Inspiration für Einladungen suchen, möchte ich unsere Einladungskarten vorstellen.

Die Grundlage bildet ein Kartenrohling (gekauft oder selber gefaltet) in passender Farbe, welcher gleichzeitig als Rahmen dient. Unsere entstanden aus verschiedenen Blautönen und waren etwas breiter als A6.
Zusätzlich wird ein eher dezenter Hintergrund benötigt. Für die Einladung benötigt man außerdem:

  • Grünes Papier für die Wiese
  • Bunte Papiere für die Zuckertüte (drei verschiedene) und die Tafelbeine
  • schwarzes Papier für die Tafel
  • ein Band für die Schleife
  • Filzstifte und/oder Stempelfarbe für Akzente sowie einen weißen Stift

Einladung zum Schulanfang: Erster Schritt - Ausschneiden der Formen

Zuerst werden die Formen ausgeschnitten. Eine Vorlage gibt es hierfür nicht, die Größe orientiert sich lediglich am Kartenformat. Selbst die Gräser fielen alle etwas unterschiedlich aus, wobei die Halme rechts und links grundsätzlich etwas höher sind, um etwas mehr Bewegung ins Bild zu bringen.

Einladung zum Schulanfang: Grasvielfalt

Im nächsten Schritt werden Ränder und Flächen ein wenig schattiert und betont, damit die ausgeschnittenen Formen nicht zu platt wirken.

Einladung zum Schulanfang: Zweiter Schritt - Details hinzufügen

Anschließend müssen die einzelnen Formen noch zusammengesetzt werden und der stolze Schulanfänger kann seine Gäste standesgemäß einladen.

Fertige Einladungen zum Schulanfang - Jede ein bißchen anders

Verlinkt zum creadienstag.

5 Gedanken zu “Einladung für den Schulanfang

  1. wow, du bist deiner zeit ja ordentlich voraus. hier ist jetzt erst einmal ferienanfang – und selbst bis zu dem dauerts noch eine ganze weile. sehr nett ist sie jedenfalls, die einladungskarte.

    • Danke Dir. Um die Großeltern zu einem Ereignis durch halb Deutschland zusammen zu bekommen, müssen wir zeitig anfangen zu planen 😉

  2. Was für einen sympathischen Blog du hast! Schade übrigens, dass meine Kinder bereits eingeschult sind. Solche Karten hätte ich wohl auch gerne verschickt… LG mila

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.