Nix für Lemminge 2016 – Themenwahl

Nachdem derletzte NFL-Versuch aus verschiedenen Gründen glorreich gescheitert ist, wird dieses Jahr ein neuer Versuch gestartet. Schließlich habe ich eine Restgarderobe (z. B. mussten letztes Jahr fast alle Hosen aus Verschleißgründen aussortiert werden) und eine Elternzeit vor mir. Da wird sich doch selbst mit Schlafmangelerscheinungen einiges nähen lassen.

IMG_9026

Gedanklich hänge ich immer noch bei Märchen fest. Fantastische Welten und Gestalten, wilde Abenteuer und leise, kleine, feine Erlebnisse. Das Opulente, der Überfluss, der Hang zum Schönen auf der einen Seite und andererseits die Notwendigkeit mit dem wenigen Hab und Gut zurechtzukommen zu müssen. Aber auch dem Einfachen kann eine Schönheit innewohnen, wie diesen Gipsnadeln (rechts oben), die sich vor dem Gold (links) nicht verstecken brauchen.

Die nächste Zeit wird geprägt sein, von sehr pragmatischen Erwägungen. Aber Frau muss ja nachts nicht in weißem, unförmigen Frotteemantel das Kind befrieden, wenn sie eine Robe nähen kann.  Auch sonst darf in den Alltag zu Hause gern etwas Zauber und Schönheit einziehen.

Der genaue Plan ist zugebenerweise noch etwas auszubauen, aber die ersten Ideen stehen. Die anderen Damen beim NFL sind teilweise schon viel weiter mit der Planung.

IMG_9028

Ein Gedanke zu „Nix für Lemminge 2016 – Themenwahl

  1. Schön, dass Du wieder dabei bist. Im Rahmen des Style Boot Camps hat sich übrigens für das Daheim-Sich-Ums_Kind-Kümmern-Outfit der Begriff Feen-Outfit eingebürgert. Das finde ich persönlcih ganz entzückend und frau sollte sich mindestens eine Fee als Stilvorlage nehmen. 😉 Insofern passt Märchen doch ganz gut.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.