Herbstpläne – Materialplanung

Nachdem wir letztens schon fröhlich Pläne geschmiedet haben, fragt Frau Siebenhundertsachen nach den dafür vorgesehenen Materialien. Wer plant große Shoppingtouren oder gibt der häusliche Fundus alles her?

Zur Erinnerung: Die Liste

  • blauer Überrock: Ein blauer Wollstoff liegt bereit. Eventuell muss für den Verschluss etwas organisiert werden, aber dafür muss erst der Schnitt fertig geplant werden.
  • Glitzerrock aus Paillettenstoff: Letztens bin ich im Stoffladen über zwei sehr schöne Paillettenstoffe gestolpert, die zudem stark reduziert waren. Jetzt hab ich die Qual der Wahl und vernähe am Ende vielleicht beide. Den Reißverschluss werde ich bei dem Stoff wahrscheinlich verdeckt einnähen und kann wahrscheinlich RVs aus dem Vorrat verwenden. Mikrotex-Nadeln und Futter sind vorhanden.

pailletten

  • kurzärmelige Oberteile sowie Cardigans: Der Vorrat an Jersey, Sweat, Viskose und Strick sollte ausreichen, um den Bedarf zu decken.
  • gefütterter Wintermantel: Vorrätig sind Wollstoffe und und ein beschichteter Wollstoffals Oberstoff und Futter. Zu besorgen wäre evt. Vlies, damit der Mantel richtig kuschelig warm wird. Knöpfe werden mit fast fertigem Mantel organisiert.
  • Ufo-Abbau: Sofern keine nahtfeinen Reißverschlüsse erforderlich sind, sollte sich alles im Fundus finden lassen.

babyjacke_68

  • Baby-Jacke: Jacke Nr. 1 ist fertig. Für Jacke Nr. 2 fehlt ein teilbarer Reißverschluss.
  • Sitzsack für den Kinderwagen: geplant ist, vorrätigen Softshell (Rest), zu feste Baumwollstoffe (aka ungeeignet für Hosen) zu verwenden. Zum Füttern sind noch Vliesreste und einige kuschelige Stoffe vorhanden, die aber u.U. ergänzt werden müssen. Decken zum Einkuscheln im Sitzsack sind gerade fertig geworden.
  • Jungs-Sweatjacken: Stoff für je zwei Jacken ist definitv vorhanden. Teilbare Reißverschlüsse müssen teilweise nachgekauft werden. Bei höherem Bedarf müsste ich nochmal im Vorrat graben.
  • künstlerisches Schaffen und Deko: der Vorrat und alle gesammelten Schätze geben den Rahmen vor.

Somit besteht meine Einkaufsliste erfreulicherweise nur aus RVs, Mantelknöpfen und Futter. Ich bin ganz begeistert. Andererseits muss ja auch irgendwann mal wieder Stoff aus dem Stoffschrank raus statt rein wandern.

naturmaterialien

Dieser Eintrag wurde unter Nähen veröffentlicht und mit verschlagwortet. Lesezeichen für Permalink hinzufügen.

Ein Gedanke zu “Herbstpläne – Materialplanung

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.