Vom Laufsteg in den Kleiderschrank 2.2

Der Plan für Phase 2 der Aktion vom Laufsteg in den Kleiderschrank: Fendi trifft Dolce & Gabbana (Bildquelle: Pinterest). Links gefallen mir die Glockenärmel, Schößchen sowie die Lochstickereien. Farblich inspiriert mich für die kommende Jahreszeit aber eher die Farbenpracht von Dolce & Gabbana.

Fendi Pre-Fall 2017 collection by Silvia Venturini Fendi and Karl Lagerfeld: D&G Fall 2016 Botanical Garden:

Geplant sind eine Blazerjacke, für die ich einen Ausgangsschnitt in einer nähtrends gefunden habe. Hierfür ist ein etwas gröber strukturierter grünweißer Blumenstoff vorgesehen. Futter ist in hellgrau eingeplant. Die Schößchen sind etwas zurückhaltender und werden so auch bleiben. Die Ärmel werden wahrscheinlich gerade belassen. Allerdings schwebt mir noch eine Variante aus quietscheblauem Blumensamt vor, die Glockenärmel bekommen würde.

Erste Anpassungen am Probemodell wurden schon letztes Jahr mit fachkundiger Hilfe gemacht, insbesondere der Schulterbereich musste für mich angepasst werden. Die Änderungen sind noch zu übertragen und eventuell an einem zweiten Probemodell zu prüfen.

laufsteg_22_jackenplan

Passend zum Blazer gibt es einen Rock, der das Thema Lochstickerei aufgreift. Als Schnitt wollte ich einen einfachen Faltenrock aus der Ottobre 5/2016 verwenden. Der Rock wird weiß gefüttert, ich schwanke jedoch aufgrund der unterschiedlichen optischen Wirkung noch zwischen Viskosefutter oder Baumwolle. Die Taschen werden auf jeden Fall angepasst werden müssen, damit sie unsichtbar sind.

laufsteg_22_rockplan

laufsteg_22_stoffe

Meine Hemdbluse von der letzten Runde habe ich heute endlich fertiggestellt, so dass mein Ensemble für Teil 1 fertig ist. Tragebilder sollen demnächst folgen. Die Freizeit der nächsten Monate wird zwar ebenfalls zu Großen Teilen für Weiterbildung/Lernen geopfert. Andererseits sind die kleinen Näheinschübe immer eine gute Abwechslung, um zwischendrin zu entspannen. Es wird also in kleinen Schritten an den Kleidungsstücken gearbeitet und falls es im April nicht zur Fertigstellung reicht, muss ich im dritten Teil nachsitzen (und mir für diesen eine schnelle, leichte Aufgabe suchen.)

3 Gedanken zu “Vom Laufsteg in den Kleiderschrank 2.2

  1. Oh, ich bin sehr gespannt. Gefällt mir gut. Ich überlege ob ich diesen grünen Stoff schon mal online gesehen habe. Es sprach mich immer einer an, ich glaube bei alfatex, aber er sprach nicht direkt zu mir…. von daher, auf die Idee Blazer wäre ich nicht gekommen. Jetzt schon.
    lg monika

    • Anfangs ist mir der Stoff auch nur aufgefallen, wurde aber mangels Idee nicht eingekauft. Die kam später eher zufällig auf der Suche nach einem Farbtupfer zur Lochstickerei.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.